19. November: Hl. Elisabeth von Ungarn / Thüringen

Texte der Messe

Das Meßlektionar für die Bistümer des deutschen Sprachgebiets schlägt aus den Commune-Lesungen für Heilige Frauen (Heilige der Nächstenliebe) 1 Joh 3, 14-16 und Lk 6, 27-38 vor. Das Meßlektionar für die franziskanischen Ordensgemeinschaften gibt 1 Tim 5, 3-10 und Mt 25, 31-40 an.


nach der Lesung (1 Joh 3, 14-16):

  • mit dem wir aus dem Tod in das Leben hinübergegangen sind.
  • der sein Leben für uns gegeben hat.
  • an dem wir die Liebe erkannt haben.
  • in dem wir für die Brüder das Leben hingeben müssen.
  • in dem wir in Tat und Wahrheit lieben wollen.

nach dem Evangelium (Lk 6, 27-38):

  • der uns lehrt, unsere Feinde zu lieben.
  • der lehrt, denen Gutes zu tun, die uns hassen.
  • der lehrt, anderen zu tun, was wir von ihnen erwarten.
  • der uns lehrt, barmherzig zu sein wie unser Vater.
  • der denen, die geben und vergeben, überfließenden Lohn verheißt.

nach dem Evangelium (Mt 25, 31-40):

  • dem Elisabeth in den Armen Speis und Trank gegeben hat.
  • den Elisabeth in den Armen aufgenommen und gekleidet hat.
  • der Elisabet zu sich gerufen hat.
  • der Elisabet das das Reich gegeben hat.
  • dem wir tun, was wir den Geringsten tun.

nach der Präfation „Elisabeth, ein Vorbild der Nächstenliebe“:

  • durch den Gott Elisabeth große Liebe geschenkt hat.
  • dessen Ruf sie folgte und ihren Besitz den Armen gab.
  • den sie in den Armen erkannte und ihm diente.
  • in dem sie, froh in der Bedrängnis, Schmähung und Unrecht ertrug.
  • durch den sie, früh vollendet, zur Freude des Himmels gelangte.

V/. Ich will mich allein des Kreuzes Jesu Christi, unseres Herrn, rühmen.

R/. Durch das mir die Welt gekreuzigt ist und ich der Welt.


Lasset uns beten. Erleuchte, Gott, unser Erbarmer, die Herzen deiner Gläubigen, und auf die himmlische Fürsprache der heiligen Elisabeth hilf uns, daß wir geringachten das Glück dieser Welt und immerdar uns freuen der himmlischen Tröstung. Durch Christus, unseren Herrn.



zur Übersicht

Keine Kommentare:

Kommentar posten