Inhalt


a) Der klassische Rosenkranz
b) Die lichtreichen Geheimnisse
c) Die alttestamentlichen Geheimnisse
d) Die hohepriesterlichen Geheimnisse
e) Die trostreichen Geheimnisse
f) Wochenordnungen





a) Modell
b) Beispiel


5. Alle Rosenkränze im Überblick



Weiter zu: Vorwort




Die Gesätze werden sukzessiv der Einheitsübersetzung von 2016 angeglichen.

Die Gesätze für die Werktage befinden sich im Aufbau.

Alle Rosenkränze - Übersicht

ROSENKRANZ IM KIRCHENJAHR
NACH DER LESEORDNUNG DES ORDO NOVUS



ADVENT

1. ADVENTSWOCHE

2. ADVENTSWOCHE

3. ADVENTSWOCHE




WEIHNACHTEN 
(25. Dezember)





WEIHNACHTSOKTAV





WEIHNACHTLICHE FESTZEIT





ÖSTERLICHE BUßZEIT - FASTENZEIT


1. FASTENWOCHE

2. 
FASTENWOCHE

3. 
FASTENWOCHE

4. FASTENWOCHE

Sonntag - Montag - Dienstag - Mittwoch - Donnerstag - Freitag - Samstag

PASSIONSWOCHE

KARWOCHE

PalmsonntagMontag - Dienstag - Mittwoch




ÖSTERLICHES TRIDUUM




OSTEROKTAV




ÖSTERLICHE FESTZEIT

2. WOCHE DER OSTERZEIT

3. WOCHE DER OSTERZEIT

4. WOCHE DER OSTERZEIT

5. WOCHE DER OSTERZEIT

6. WOCHE DER OSTERZEIT


7. WOCHE DER OSTERZEIT

PFINGSTOKTAV
Der Ordo Paulinus kennt keine Pfingstoktav. Wer das Pfingstfest im Gebet noch "ausklingen" lassen möchte, findet hier Rosenkranzgesätze zu den Lesungen der Pfingstoktav im Ordo Gregorianus: 


HERRENFESTE IM JAHRESKREIS / NACH PFINGSTEN






ZEIT IM JAHRESKREIS

1. WOCHE IM JAHRESKREIS

2. WOCHE IM JAHRESKREIS

3. WOCHE IM JAHRESKREIS

4. WOCHE IM JAHRESKREIS

5. WOCHE IM JAHRESKREIS

6. WOCHE IM JAHRESKREIS
Sonntag - Montag - Dienstag - Mittwoch - Donnerstag - Freitag - Samstag

7. WOCHE IM JAHRESKREIS
Sonntag - Montag - Dienstag - Mittwoch - Donnerstag - Freitag - Samstag

8. WOCHE IM JAHRESKREIS
Sonntag - Montag - Dienstag - Mittwoch - Donnerstag - Freitag - Samstag

9. WOCHE IM JAHRESKREIS
Sonntag - Montag - Dienstag - Mittwoch - Donnerstag - Freitag - Samstag

10. WOCHE IM JAHRESKREIS

11. WOCHE IM JAHRESKREIS

12. WOCHE IM JAHRESKREIS

13. WOCHE IM JAHRESKREIS

14. WOCHE IM JAHRESKREIS

15. WOCHE IM JAHRESKREIS

16. WOCHE IM JAHRESKREIS

17. WOCHE IM JAHRESKREIS

18. WOCHE IM JAHRESKREIS

19. WOCHE IM JAHRESKREIS

20. WOCHE IM JAHRESKREIS

21. WOCHE IM JAHRESKREIS

22. WOCHE IM JAHRESKREIS

23. WOCHE IM JAHRESKREIS

24. WOCHE IM JAHRESKREIS

25. WOCHE IM JAHRESKREIS

26. WOCHE IM JAHRESKREIS

27. WOCHE IM JAHRESKREIS

28. WOCHE IM JAHRESKREIS

29. WOCHE IM JAHRESKREIS

30. WOCHE IM JAHRESKREIS

31. WOCHE IM JAHRESKREIS

32. WOCHE IM JAHRESKREIS

33. WOCHE IM JAHRESKREIS

34. WOCHE IM JAHRESKREIS


FESTE MIT GLEICHBLEIBENDEM DATUM

Commune

Kirchweihfeste


Martrerfeste



Proprium

3. Januar: Heiligster Name Jesus


25. Januar: PAULI BEKEHRUNG

2. Februar: DARSTELLUNG DES HERRN (Mariä Lichtmeß)

22. Februar: KATHEDRA PETRI

19. März: HL. JOSEPH

25. März: VERKÜNDIGUNG DES HERRN (Mariä Verkündigung)

21. März (trad.): HL. BENEDIKT

25. April: HL. MARKUS, EVANGELIST

31. Mai (nach Generalkalender): MARIÄ HEIMSUCHUNG

24. Juni: GEBURT DES HL. JOHANNES DES TÄUFERS


29. Juli: HLL. PETRUS UND PAULUS, APOSTEL

2. Juli: MARIÄ HEIMSUCHUNG

3. Juli: HL. THOMAS, APOSTEL

4. Juli: Hl. Ulrich

11. Juli: HL. BENEDIKT

22. Juli: HL. MARIA MAGDALENA, APOSTELIN DER APOSTEL

25. Juli: JAKOBUS DER ÄLTERE, APOSTEL

26. Juli: SS. Anna und Joachim (Es passen auch die Gesätze zu U.L.F. von Jerusalem)

29. Juli: Hl. Martha

6. August: VERKLÄRUNG DES HERRN

15. August: MARIÄ HIMMELFAHRT

22. August: Maria Königin

29. August: Enthauptung Johannes' des Täufers

8. September: MARIÄ GEBURT (Es passen auch die Gesätze zu U.L.F. in Jerusalem)

14. September: KREUZERHÖHUNG

15. September: Mariä Schmerzen

20. September: HL. ERZENGEL MICHAEL, GABRIEL UND RAPHAEL

2. Oktober: Hl. Schutzengel

4. Oktober: Hl. Franz von Assisi

7. Oktober: U.L.F. vom Rosenkranz

18. Oktober: HL. LUKAS, EVANGELIST

1. November: ALLERHEILIGEN

2. November: Allerseelen

11. November: Hl. Martin von Tours, Bischof und Bekenner

21. November: U.L.F. in Jerusalem

30. November: HL. ANDREAS, APOSTEL

8. Dezember: UNBEFLECKTE EMPFÄNGNIS

21. Dezember (trad.): HL. THOMAS, APOSTEL

26. Dezember: HL. STEPHANUS

27. Dezember: HL. JOHANNES, APOSTEL UND EVANGELIST

28. Dezember: UNSCHULDIGE KINDER



VOTIVROSENKRÄNZE 
BESONDERE ANLÄSSE UND ANLIEGEN 

ROSENKRANZ IM KIRCHENJAHR
NACH DER LESEORDNUNG DES ORDO ANTIQUIOR

DER WEIHNACHSTSFESTKREIS

DER OSTERFESTKREIS

SONNTAGE NACH PFINGSTEN